„Tribute to Miles Davis“: Hans Peter Salentin gastiert am Freitag im Haus der Stadt co. Gudrun Klinkhammer

„Tribute to Miles Davis“: Hans Peter Salentin gastiert im Haus der Stadt
co. Gudrun Klinkhammer

Düren. „Tribute to Miles Davis“ lautet der Titel des Konzerts von Jazztrompeter Hans Peter Salentin. Der heutige Professor für Jazztrompete stammt aus Düren und lebt heute in Bad Münstereifel. Am Freitag, 29. Mai, ab 20 Uhr gastiert er im Haus der Stadt in Düren; Einlass ist ab 19 Uhr.

Am 26. Mai wäre Miles Davis 89 Jahre geworden. Anlass genug, einen Rückblick auf sein Werk zu werfen. Auf seine unkonventionelle Art wird Salentin gemeinsam mit einer Band den Rückblick wagen. Salentin begann mit elf Jahren, in Düren Trompete zu erlernen. Inzwischen spielte er mehr als 20 CD ein. Karten gibt es an den Theaterkassen der Stadt zum Preis von 13,75 Euro oder an der Abendkasse für 15 Euro. Wir unterhielten uns mit dem Musiker.

(mehr …)

Weiterlesen

Stephan Schmolck & HpSalentin played at ,,Vogelsang”

Frankfurt based Bassist Stephan Schmolck & HpSalentin played a Duo Concert Saturday Night  at ,,Vogelsang ” for a  Event for Maria Pfeifer.

Fantastic view over Rursee and the Eifel Area…

BUT this place is strange..very depressive atmosphere..

but we created some realy crazy moods and people loved that !!!!!

Thanxs to Stephan Schmolck !!!!

this picture was taken some years ago at Fürth Jazz Festival

Weiterlesen

15.04 Musikmesse Frankfurt

Auch diesmal war Hpsalentin der Einladung ADAMS auf die Frankfurter Musikmesse gefolgt.Während für viele Austeller die Gesamtsituation ,

was den Instrumente Verkauf angeht, problematisch ist, boomt die niederländische Firma und könnte durchaus bald Marktführer sein.

Salentin probierte die neue A 10  ( eine Rakete )und das Flgh, welches durch einen sehr eigenen , neuen Klang besticht.

Hier mit Miel Adams, Trent Austin, Amik Guerra & HpS

.

 

Weiterlesen

14.04 HpS & Soundscape Musikhochschule Würzburg

Ein sehr schönes Konzert fand am 14.04 in der Hochschule für Musik Würzburg statt.

Hubert Winter Sax, Benni Freibott Guitar, Stephan Schneider Drums,Emanuel Stanley Bass,Jürgen Dahmen Fender Rhodes & Piano und HpS Tp/Flgh und Kompositionen.

Die Herren boten eine Mischung aus Lounge und Jazz und bedienten sich gängiger Cliches, die durch großartige Soli zu einem besonderen Erlebniss wurden.

Bilder vom Soundcheck:

Leider war dieser Abend zu schnell zu Ende..Wiederholung ist ein MUSS !

Danke an Jürgen Rummel für den Livemittschnitt, die Haustechnik für Licht und Instrumententransport und Wolfgang Steiger für die Video Produktion

Weiterlesen

,,Beatles” GRANDIOS !!!! Konzert Kritik

Co S-Press 27.03  :

HpSalentin spielt Beatles

Ende letzten Jahres wurde die Termin Planung für die Konzerte in der evg. Kirche gemacht und Salentin hatte wirklich noch keine Konzert Idee. Da kam ihm der Zufall zu Hilfe und man kann sagen : ,,Was für eine gelungene Eingebung.” Salentin bekam die Beatles- Mitspiel CD in die Hände ( das sind CD,s mit denen Musiker bekannte und unbekannte Stücke mit spielen und das Improvisieren erlernen können). Das ,,Beatles” Projekt war geboren.

Die hierfür ausgewählten Musiker stellten sich wieder einmal als einen unglaublichen Glücksgriff heraus.

Joscha Oetz interpretierte ,,Yesterdays” auf dem Kontrabass und auch sonst wurden seine Soli mit frenetischem Beifall bedacht. Michael Weiss steuerte 2 eigene Beatle Arrangements zu diesem Abend und sein wirklich überzeugendes Spiel war ein Genuss. Mit Stephan Schneider verbindet Salentin eine nun 30 Jährige musikalische Freundschaft. Er ist sein favorisierter Drummer, weil er durch seine Spielfreude und sein Einfühlungsvermögen in der ganzen Bandbreite der Musik besticht.

Alle an diesem Abend gespielten Beatles Stücke sind Klassiker und wurden von den Musikern als Thema vorgestellt und dann in bester Improvisationsmanier ,,verarbeitet”. Was sich an diesem Abend an verschiedensten Spannungsbögen ergab , hätte man in der Kölner Philharmonie nicht besser erleben können. Standing Ovations im ausverkauften Gemeindesaal. Salentin selber an Flgh. und Trompete war …….aber lesen Sie bitte Stimmen zum Konzert :

,,….war ein großartiges Ereignis auf kleinem Raum…. Spielfreude, Leichtigkeit, Musikgenuss….mit 2 Worten
VIRTUOS + GRANDIOS…”

,,….ein großartiger Abend voller musikalischer Höhepunkte !!! hoffentlich recht bald wieder,vielleicht auch im Bachsaal der Düsseldorfer Johanneskirche !!…”

,,..wieder einmal haben Sie ein außergewöhnliches Ereignis in diese Stadt gebracht.

Danke, Danke, Danke……”

,,..das man Beatles Lieder so anders und doch überzeugend spielen kann , hatte ich nicht erwartet. Was für ein sehr beeindruckender Abend….’

Weiterlesen

Zur Bürgermeister Wahl in Bad Münstereifel, Vorstellung der Kandidaten

Normalerweise investiere ich nicht so viel Zeit in Politik.  Allgemein schon und war als GRÜNER schon immer aktiv,  aber Dorf Politik war nicht mein Fall.

Das hat sich seit 4 Wochen sehr verändert und ich hatte ein persönliches Anliegen, das mich mit ein bischen Nachdenken und auch Interesse an einen sehr interessanten Lebensabschnitt gebracht hat :

DORF POLITIK !

das Wort hört man in dieser ,,STADT ” nicht gerne , aber leider ist es so.

Etwas netter ausgedrückt heißt dies. ,,Kommunal Politik”  auf dörflichem Niveau.

Ich habe sehr viele Dinge erfahren, die ich auch nicht wissen wollte, aber leider jetzt weiß und werde dies  für die nächste Bürgermeister Wahl einzusetzen.

Ohne politisches Kalkül , ohne einer Gruppierung anzugehören , einfach nur als BÜRGER .

Das ist mein demokratisches Recht.

So folgt nun eine Stellungnahme zur ,,Bürgermeister Wahl ” in Bad Münstereifel

 Zur Bürgermeister Wahl in Bad Münstereifel, Vorstellung der Kandidaten.

Weiterlesen